Innovation Leichtbau

Seit jeher werden unsere Konzepte und Entwicklungen mit innovativen, modernen Kunststofferzeugnissen, Aluminium- oder Magnesiumwerkstoffen realisiert, um nach definierten ergonomischen Gesichtspunkten arbeitsverträgliche und zugleich gewichtsoptimierte Betriebsmittel herzustellen bzw. energieeffiziente Anlagentechnik beizustellen.

Referenzprojekt:
Gemeinsam mit unserer Schwestergesellschaft, der MVI TVS Technische Versuchs- und Service GmbH & Co. KG, entwickelten wir beispielsweise eine Leichtbaudomstrebe für den Porsche 997 GT3 des ARAXA Racing Teams, der von dem Le Mans-Sieger Romain Dumas im internationalen Motorsport erfolgreich eingesetzt wird. Dabei übernahm MVI PROPLANT die rechnerische und konstruktive Auslegung der Domstrebe, während MVI TVS die Belastungsmessungen am Renn- fahrzeug in der Praxis durchführte. Durch die eingesetzte Magnesiumlegierung (MnE21) konnte das Gesamtgewicht der beiden Domstreben um 80% gegenüber der Stahlkonstruktion reduziert werden, ohne die Performance zu beeinträchtigen – unser Beitrag zu geringerem Gewicht bedeutet niedrigere CO2-Emissionen und reduziertern Kraftstoffverbrauch.

Das Projekt Domstrebe im Härtetest auf den verschiedensten Rallyestrecken dieser Welt – unter anderem am legendären Pikes Peak – steht für Leichtbau und Performance zugleich. Darauf sind wir stolz.